Neue Umwelterklärung

Ursprünglich war die Revalidierung mit dem Grünen Gockel im Sommer 2020 geplant. Wie so vieles wurde auch diese Sitzung und das entsprechende Verfahren verschoben, letzten Endes aber auch schon im Herbst mit Erfolg abgeschlossen. Die Kirchengemeinde darf weiterhin den Grünen Gockel als "Haustier" halten. Im Nachgang zur Revalidierung wird nun auch die neue Umwelterklärung veröffentlicht. Neben verschiedenen Einblicken in das Wirtschaften der Gemeinde enthält sie auch das neue Umweltprogramm, das die nächsten Jahre in den Blick nimmt.