Grüner Gockel

Bildrechte: beim Autor

"Der Grüne Gockel" ist eine speziell für Kirchengemeinden und kleine kirchliche Einrichtungen entwickelte Form des Umweltmanagementsystems nach der europäischen EMAS III – Verordnung. Die evangelische Kirchengemeinde Goldkronach bekam im April 2005 das Umweltzertifikat „Grüner Gockel“ verliehen, nachdem ein Umweltteam alle umweltrelevanten Daten der kirchlichen Gebäude erfasst hatte, ökologische Leitlinien formuliert, ein Umweltprogramm erarbeitet und in einer Umwelterklärung zusammengefasst hatte. Seither werden Jahr für Jahr die relevanten Daten gesammelt und analysiert, trifft sich das Team des Grünen Gockel regelmäßig um Projekte zu planen und so Schritt für Schritt uns dem anzunähern, was in der Präambel unserer ökologischen Leitlinien als Auftrag formuliert ist:

Im Glauben an die Liebe Gottes, des Schöpfers, erkennen wir dankbar das Geschenk der Schöpfung, den Wert und die Schönheit der Natur. Gemeinsam wollen wir uns für nachhaltige Lebensbedingungen für die gesamte Schöpfung einsetzen.